Eine Reise zu den Sternen - Milchstraße ⋆ ACTeFact - THEATER - Maria Breuer
16081
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16081,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode_grid_1200,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive
 

Eine Reise zu den Sternen

„in der Milchstraße gibt es keine Milch und sie ist auch keine Straße. Sie besteht aus lauter Sternen!
Sieh nur, wie schön, ich sehe den Himmel vor lauter Sternen nicht!“
“Gibt es in der Milchstraße Kakao und Kekse?” fragt das kleine Mädchen Stella ihren Papa. Der guckt seit Stunden durch sein Fernrohr in den Nachthimmel. “Du sollst doch schlafen gehen”, sagt er und möchte nicht gestört werden. …Bis ein seltsames funkelndes Wesen vom Himmel fällt und die beiden auf eine ganz besondere Reise mitnimmt…
Kommt mit in ein intergalaktisches Abenteuer und findet heraus, warum es nachts dunkel ist, welche Farben Sternenlicht hat und wieso es nur auf der Erde Milch, Kakao und Kekse gibt.

Beschreibung:

Warum wird es nachts dunkel? Welche Farben hat das Sonnenlicht und was sind eigentlich Himmelskörper?

All diese Fragen stellt sich das kleine Mädchen Stella. Doch wie soll man Antworten auf solche schwierigen Fragen finden, wenn man nicht einmal ganz kurz durch Papas Fernrohr in den Himmel gucken darf?
Zum Glück gibt es Sternschnuppen, die einem alle Wünsche erfüllen können. Und so guckt Stella jeden Abend aus ihrem Fenster und wartet mit allen großen und kleinen Zuschauern auf eine leuchtende Erscheinung am Himmel. Und wer an die Magie der Sterne glaubt, dem begegnet eine lustige Sternenfee, die so manche Überraschung bereithält…

In diesem himmlischen Theaterstück erkundet Stella gemeinsam mit den Kindern spannende Phänomene rund um das Thema Astronomie.

 

 

  • Dauer: ca. 45 Minuten
  • Schauspieler: 3
  • Mindestens Benötigte Spielfläche: 5×4 Meter (Breite x Tiefe), 1 Stromanschluss

 

Entwickelt für Explore Science, die naturwissenschaftlichen Erlebnistage der Klaus Tschira Stiftung gGmbH, 2018

Im Anschluss an das Theaterstück dürfen die Kinder, gemeinsam mit den Schauspielern, an zwei Mitmachstationen die naturwissenschaftlichen Phänomene aus der Geschichte weiter erforschen.

Haben Sie Lust auf einen Theaterbesuch – Von uns bei Ihnen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Suchen Sie ein Stück zu einem speziellen Thema?

Auch neue Stücke zu Ihrem naturwissenschaftlichen Wunschthema können Sie bei uns in Auftrag geben.